Sternenfotografie Dr. Hager

top

Vortragsserie "Die Sternzeichen im Jahreskreis"

Datum: Einführung 04.12.2014
Uhrzeit: 18.30 Uhr, Dauer: 2 bis 2,5 Stunden
Ort: Bethlehemstraße 10, 4020 Linz: Buchhandlung für Grenzwissenschaften
Folgetermine: 13.1., 20.1., 27.1., 3.2., 10.2., 24.2.

Die 12 Tierkreiszeichen werden paarweise aus ganz unterschiedlichen Perspektiven dargestellt:

Wir spannen einen faszinierenden Bogen von den astronomischen Objekten in den Sternzeichen, über die Mythologie bis hin zu den Erkenntnissen der Analogie und damit letztlich auch der Naturheilkunde.

Was finden wir in den Sternzeichen des Tierkreises? Welche Objekte gibt es darin zu entdecken und was können wir von ihnen über unsere Welt daraus lernen?

Gibt uns die Mythologie wirklich Auskunft über menschliche Verhaltensweisen, die seit Menschengedenken auf den Himmel projiziert werden?

Welchen Einfluss nimmt der Jahreslauf der Sonne auf das Gedeihen der heimischen Heilpflanzen und uns Menschen? Was ist daran praktisch umsetzbar, und wie? Wie entstanden die Feiertage?

Um diese Fragen beantworten zu können, werden wir am Einführungsabend zunächst über die Zeit der Jahrtausende auf vielen Kontinenten nachsehen, warum der Mensch sich immer schon vom Sternenhimmel beeindrucken hat lassen:

Der Kalender als Werkzeug zum Überleben; Rituelle Bräuche, akribische Naturbeobachtung über Jahrtausende als Notwendigkeit für eine gesunde Gesellschaft; der Sternenhimmel als eines der Werkzeuge zur Rückbindung des Menschen an die Natur.

Hochaufgelöste Bilder der ESO und NASA, Kunstwerke aus aller Zeit, aber auch die eigene Achtsamkeit in der Natur dienen als Werkzeug zur Erarbeitung der Vortragsinhalte, mit unmittelbarem Praxisbezug.

Diese Vortragsserie war bereits sehr erfolgreich zu Gast im AEC Linz.

Folgetermine:

13.1., 20.1., 27.1., 3.2., 10.2., 24.2. jeweils 18h30. selber Ort.

Vortragender:

Dr.med. univ. Dietmar Hager ®econnected. www.stargazer-observatory.com

Handchirurg und Astrofotograf - 
Professionelle Vorträge, u.a. im Deep Space des Ars Electronica Center Linz, Wissensturm Linz Kurator des Ars Electronica Center: Organisation von Astronomie-Ausstellungen im AEC ; Astrofotografie seit über 20 Jahren, Zahlreiche öffentliche Astronomievorträge sowie Astrofotografie-Workshops, Bildveröffentlichungen bei der NASA und in Lehrbüchern der Astronomie.