Sternenfotografie Dr. Hager

Aktuelle Veranstaltungen


28.9.2016, Pregarten - Pfarrheim

Vortragstitel: Vom Zauber der Sterne und dem Ende der Nacht.

Inhalt: Vortrag mit anschließndem Sternegucken, wobei die Gemeinde das Licht abschalten wird!!!

Schon immer hat der Sternenhimmel die Menschen zu tiefst beeindruckt: Das glitzernde Licht am nächtlichen Himmel, die Milchstraße, die Planeten; eine Fülle an Schönheit, der wir den Namen gaben, das Sternenzelt. Zu Beginn waren es mythologische Geschichten, die wir am Sternenhimmel fest gemacht haben, in Form des Tierkreises und der Märchen. Doch durch die technischen Entwicklung haben wir immer besser verstanden, was wir eigentlich sehen. Und heute wissen wir, dass praktisch alles seinen Ursprung in den Sternen hat. Den Zusammenhang zwischen dem Sternenlicht und dem Menschen wollen wir in dem Vortrag näher beleuchten und reisen dabei ins Universum anhand von wunderschönen Astrofotos, Animationen, Musik und spannenden Geschichten. Doch auch ein kurzer kritischer Blick auf das "Zu Viel" an künstlichem Licht bei Nacht, wollen wir in dem Vortrag erörtern: Die Lichtverschmutzung. Die Problematik hinsichtlich Energiehaushalt, Umwelt und Gesundheit wir näher beleuchtet und Auswegs Szenarien dargestellt anhand von schönen Vorbildern aus Österreich.
Anschließend, wenn das Wetter es erlaubt, werden wir mit einem einzigartig tollen Fernrohr den Nachthimmel beobachten.

Karten für den Vortrag bei Raiba und Sparkasse Pregarten á € 10,--

Der Vortrag findet auf alle Fälle statt. Sollte es das Wetter aber nicht zulassen dass wir den Sternenhimmel betrachten können, haben wir als Alternativtermin den 5.10.2016, 20.30 Uhr zum Sterne schauen reserviert.



30.9.2016, AEC Linz

Geschlossene Gesellschaft

Astrovortrag für die Raiffeisenkassa Eferding

Das Universum in 3d Stereo - eine Reise durch das Weltall

Die besten Astrofotos und spannedne Geschichten rund um die Sterne in einem kurzeriligen Rundflug durch das Univerum in 3d Stereo.

Wir fliegen zwischen den Planeten unseres Sonnensystems, tauchen durch die Ringe des Saturn, und reisen hinaus zu den Sternen, den fremden Exo-Planeten, und ganz hinaus

zu den benachbarten Milchstrassen. Der Umkehrpunkt der Reise wird der ultimative "Rand der wissenschaftlichen Erkenntnis" sein; knapp vor dem Urknall.

Ich freue mich auf Sie!